WinGPS 5 Voyager
Entwickelt durch und für Segler

Stentecs Top-Navigationsprogramm erlaubt es Ihnen Ihre optimalen Routen zu planen, sorgt für extra Sicherheit während langer Fahrten und bietet Vorteile bei Wettbewerben. Voyager zeigt Ihnen immer die beste, kürzeste und günstigste Route egal ob Sie mit Motor oder Segel reisen.

  • Einfach zu planen Route mit stehendem Mast.
  • Aktuellste Wetter- und Strömungsdaten durch GRIB-Daten.
  • Optimale Routenplanung durch Polardiagram (Mehr als 3000 verfügbare Schiffe).
  • Aktuelle Strömungs- und Gezeiten- Informationen durch das Kustfijn-Model.
  • Verbinden Sie Ihre NMEA-Instrumente: Windmesser, Tiefenmesser, Autopilot, Log, Kompass und AIS.
  • AIS Extrapolation Modus (AIS-XT).
  • Schauen Sie in die Zukunft des Wetters, der Strömungen, Gezeiten, Wasserstände und Routen anderer AIS Objekten mit dem 'Zeitstrahl'.


GPS-Navigation mit Ihrem Laptop
WinGPS 5 Voyager ist ein interaktiver Routenplaner für Ihre Windows-Rechner. Verbinden Sie Ihre Bordinstrumente mit dem Programm entwickelt sich Ihr einfacher Laptop in ein vollwertiges Navigationszentrum. Schließen Sie einen weiteren Bildschirm (zum Beispiel einen Wasserdichten Touchbildschirm) an Ihren Laptop an, oder installieren Sie die Karten auf einem Android-Tablet, um Ihre Route jederzeit und überall an wechselnde Situationen anpassen zu können.


Polardiagramme
Der größte Mehrwert der Voyager Version ist die Routenoptimierung aufgrund eines für Ihr Schiff speziellen Polardiagrams. Das Polardiagram zeigt die Geschwindigkeit verschiedener Schiffe zu unterschiedlichen Windheschwindigkeiten und Kursen und ist somit für jedes Schiff einzigartig.

Zusätzlich zu den Abmessungen Ihres Schiffes können Sie in WinGPS 5 Voyager das passende Polardiagramm für Ihr Segelschiff aus über 3000 mitgelieferten Diagrammen wählen. Ihr Schiff ist trotzdem nicht dabei? Erstellen Sie zusammen mit Voyager und einem angeschlossenen Windmesser Ihr ganz eigenes Diagramm, oder ändern Sie ein bereits bestehendes mit den gewünschten Daten einfach selber ab. Während Sie segeln können Sie so auf einen Blick erkennen ob Sie den Optimalkurs und die höchstmögliche Geschwindigkeit erreicht haben.

WinGPS 5 Voyager enthält Diagramme von über 3000 verschiedenen Schiffen, darunter sind: Baltic, Bavaria, Beneteau, Breehorn, Contest, Dehler, Dufour, Elan, Etap, F&F, Feeling, First, Friendship, Gib’Sea, Grand Soleil, Halberg Rassy, Hanse, Hunter, J22-92, Jeanneau, Kolibri, Koopmans, Maxi, Nicholson, Oceanis, Optima, Solana, Sigma, Spirit, Standfort, Sunfast, Sun Odyssey, Swan, Sweden, Trintella, v.d. Stadt, Victoire, Waarschip, Winner en X-yacht.

Klicken Sie hier für die volle Liste.


GRIB-Dateien
Laden Sie sich zur Vorbereitung für Ihren nächsten Trip oder das nächste Rennen GRIB-Dateien, für eine Wettervorhersage der nächsten 7 Tage, herunter. Voyager nutzt diese Daten um Ihnen bei der Planung der perfekten Strecke zu helfen. Nutzen Sie unseren Zeitstrahl um die Wetterentwicklung entlang Ihrer Route, in den folgenden Tagen, zu begutachten.


Strömungen, Gezeiten, Wassertiefe und Wellen
In einigen Gebieten, wie dem Wattenmeer, kann das Wasser leider sehr unvorhersehbar sein. Jedoch kann Voyager durch die jährlich vom Niederländischen Hydrographischen Service bereitgestellten Informationen über Strömung und Gezeiten, den NLTides, in die Zukunft schauen um zu bestimmten wann Ihre Überfahrt am besten geplant werden kann.

Zusätzlich können Sie wenige Tage vor Ihrem Törn aktuelle detaillierte Informationen über Strömungen und tatsächlichen Wassertiefe durch das „Kustfijn-Model“ herunterladen. Dieses Modell beruht auf aktuellen Daten von Rijkswaterstaat und bezieht unter anderem aktuelle Wettereinflüsse wie Windstärken mit ein.

Planen Sie einen Törn zur Deutschen Bucht, der Ostsee, Nordsee oder dem Ärmelkanal , dann können Sie sich GRIB Dateien für die augenblicklichen Strömungsbedingungen herunterladen. Diese Informationen werden durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) bereitgestellt, und gelten für je drei Tage.

Manchmal passiert es leider, daß man unvorbereitet auf zu hohe Wellen trifft, welche plötzlich durch eine ungünstige Kombination aus starkem Wind und unpassenden Strömungen verursacht wurden. Verständlicherweise möchten Sie solche Wellen tunlichst vermeiden. Dank der GRIB-Dateien des NOAA, zur Wellenvorhersage, können Sie einfach eine Maximalhöhe für Wellen auf Ihrer Strecke angeben und Ihnen wird gezeigt welche Stellen Sie unbedingt vermeiden sollten. Hier können Sie ein Beispiel sehen.

Sie haben die Möglichkeit alle diese Daten, zusätzlich zu den Windverhältnissen und dem Polardiagramm von Voyager, in Ihre Routenplanung einzubeziehen.

Für die Reise auf Niederländischen Binnengewässern sind Voyager Daten der NAP Messstationen hinzugefügt worden, welche die tatsächliche Wassertiefe aller Niederländischen Binnengewässer wiedergeben. Die Daten werden von Rijkswaterstaat zur Verfügung gestellt. Sobald die Versandbenachrichtigungen aktualisiert wurden, werden auch die NAP Messstationen auf dem neusten Stand sein.


Routenoptimierung
Nachdem Sie Ihr passendes Polarmodel gefunden und die aktuellsten GRIB-Dateien heruntergeladen haben, können Sie anfangen die Optimale Route zu planen. Sie müssen lediglich den Start und Endpunkt Ihres Törns angeben und Voyager macht Ihnen unter Zuhilfenahme der Daten über den Winde, der Strömungen und Ihren Schiffcharakteristiken, Vorschläge für die beste Route. Die Ankunftszeiten am Ziel und an Zwischenpunkten werden hierbei sofort mit angegeben, sodaß Sie auf einen Blick erkennen können ob Ihre Route sicher ist. Wenn Sie den Zeitstrahl bewegen wird Ihnen auf der Karte genau angezeigt was Sie während der Fahrt erwarten wird. Ideal für Fahrt über die Nordsee oder eine Überquerung des Ärmelkanals.


Staandemastroute
Ist der Wind auf dem offenen Meer zu stark? Dann nutzen Sie Voyager um schnell und einfach eine Tour über die „Route mit stehendem Mast“ zu planen. Voyager gibt Ihnen sofort die gesamte Reisedauer unter Berücksichtigung aller Brücken- und Schleuseninformationen an.


Sichere Navigation dank AIS
Verbinden Sie Ihr AIS-Receiver mit WinGPS 5 Voyager, wird dieses Ihnen alle AIS-Objekte in Reihweite anzeigen, zusammen mit Informationen über den Namen, der MMSI, dem Rufzeichen, der Abmessungen, dem Ziel, der Ladung und selbstverständlich der Geschwindigkeit und Kurs des Schiffes. Geben Sie Ihr CPA an und Voyager wird Sie warnen sollten Sie sich auf einem Kollisionskurs befinden. In diesem Fall wird das AIS-Objekt auf der Karte aufblinken und Sie können das angegebene Rufzeichen nutzen um das fragliche Schiff direkt anzufunken und den Kurs abzustimmen.

Die berechneten Kurse können, dank AIS-XT oder AIS Extrapolation, sowohl für Ihr Schiff als auch für alle anderen AIS-Schiffe sehr flüssig auf der Karte angezeigt werden. Durch den Zeitstrahl können Sie sich bereits im Vorfeld anschauen welche AIS-Schiffe Sie demnächst queren könnten.

Wenn Sie auf ein bestimmtes Schiff zoomen, wird Ihnen dieses Maßstabsgetreu auf der Karte angezeigt. Ideal wenn Sie auf Flüssen fahren auf denen man nicht um die nächste schauen kann, um direkt zu erkennen ob es sich bei dem AIS-Objekt ein kleines Vergnügungsboot oder ein großes Binnenhandelsschiff handelt.


Ihr zuverlässiger Partner an Bord und zu Hause
Ein bedeutender Vorteil von WinGPS 5 Voyager ist, daß man es gleichzeitig auf zwei Systemen installieren kann, sodaß Sie die Routenplanung auch zu Hause auf einem großen Bildschirm durchführen können. Gerade bei der gründlichen Planung längerer und komplizierterer Routen ist dies ein erheblicher Vorteil, zum Beispiel bei der Überquerung des Wattenmeers. Nutzen Sie den Zeitstrahl um den perfekten Startzeitpunkt, basierend auf Strömungen, den Gezeiten und dem Wind, herauszufinden. Laden Sie sich zusätzlich noch das „Kustfijn-Model“ herunter, haben Sie darüber hinaus topaktuelle Informationen zum Wasserstand auf dem Wattenmeer oder dem IJsselmeer, wodurch Ihre Planung noch bequemer wird.

Während Ihres Törns führt WinGPS 5 Voyager automatisch ein Logbuch in welches gesammelte Daten des verbundenen Equipments, Ihrer gefahrenen Route und potentielle manuelle Einträge Ihrerseits, eingetragen werden. So ist es Ihnen später möglich Ihre gesegelten Routen mit allen Details zu analysieren. Sobald Sie wieder zuhause angekommen sind, können Sie die Logbücher und Routen ausdrucken, per Mail verschicken oder auch auf Ihre Webseite stellen. Dieses Feature ist besonders schön für die Familie oder auch den Rest der Crew.

In Verbindung mit WinGPS 5 ist es Ihnen zusätzlich möglich die Digitalen Seekarten von Stentec (auch bekannt als DKW Karten), zu nutzen. Stellen Sie sicher, daß Ihre Karten auf dem neusten Stand sind bevor Sie Ihre Planung starten. Wir empfehlen außerdem wichtige Stellen Ihrer Tour im Vorfeld bereits auszudrucken, um bestmöglich auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Anmerkung: WinGPS 5 Voyager ist bestens auf durch Sonneneruptionen hervorgerufene GPS-Fehler, welche durch erhöhte Solaraktivität immer häufiger auftreten, vorbereitet. WinGPS 5 Voyager ist extra so entwickelt worden, daß es Ihre Position trotz alledem korrekt wiedergeben wird.


Klicken Sie hier für eine Übersicht aller Karten.


Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP, Vista, 7, 8 oder 10
  • DirectX 9 fähige Grafikkarte (oder höher)
  • 570MB Festplattenspeicher

Programmänderungen:
Folgen Sie dem unten angegeben Link um zu sehen was sich im letzten Jahr an WinGPS 5 Pro geändert hat.

Um sicherzugehen, daß WinGPS 5 Navigator auf Ihrem System laufen wird, können Sie sich die kostenlose WinGPS 5 Lite-Version herunterladen. Wenn WinGPS 5 Lite ohne Probleme auf Ihrem Rechner lauft haben auch WinGPS 5 Navigator, Pro und Voyager keine Probleme. Sie können WinGPS 5 Lite hier kostenlos herunterladen.


Können wir Ihnen helfen?

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt zu treten und geben Sie eine persönliche Beratung oder ein kostenloses Angebot.