Installation ENC-Karten in WinGPS

Seit Dezember 2018 ist es möglich, auch ENC-Karten in WinGPS zu laden und für die Navigation zu nutzen mit diesen Programmen:

  • WinGPS 5 Pro 2018 oder neuer.
  • WinGPS 5 Voyager 2018 oder neuer.
  • WinGPS Inland – speziell für Binnenskipper.
  • WinGPS ENC-Viewer – gratis Download.

Möchten Sie ENC-Karten in WinGPS nutzen, folgen Sie unten stehenden Schritten, um diese zu installieren.

Die ENC-Karten können von der Webseite der staatlichen Behörde des betreffenden Landes gratis herunter geladen werden. Für Binnengewässer Europas bietet www.vaarweginformatie.nl eine Übersicht der niederländischen ENC-Karten und aller Links zu verfügbaren ENC-Kartensets Europas.

ENC-Kartensets amerikanischer und anderer internationalen Gewässer finden Sie über diese Links:


Schritt 1

Legen Sie einen Ordner zum Speichern Ihrer S57-Dateien an (S57 = intern. Norm für ENC-Karten), evtl. mit Unterverzeichnissen per Land/Region entsprechend den Downloads s. Abb. unten.

Schritt 2

Laden Sie die S57-Karten für das gewünscht Gebiet herunter und speichern diese in soeben angelegten Ordnern.

S57-Dateien enden auf .000 (Basisdatei). Updates enden auf .001, .002 etc. Für gut berichtigte Kartensets sollten alle verfügbaren Dateierweiterungen jeweils im gleichen Ordner gespeichert sein.

N.B. Die meisten S57-Dateien, worunter IENC-Kartensets, werden gegenwärtig nicht mehr mit .001 Dateien berichtigt sondern durch komplett neue .000 Dateien ersetzt. Diese Wahl wurde getroffen, da die Bandbreite im Internet kein einschränkender Faktor mehr ist. Außerdem darf eine einzelne S57-Datei (*.000) offiziell nicht größer sein als 5MB.

Schritt 3

Zum Einlesen von ENC-Karten öffnen Sie in WinGPS den Kartenmanager.

Über den Button 'S57 folders..' öffnen Sie im Kartenmanager den Dialog für ENC-Karten (zufügen/ entfernen).cWählen Sie das neu angelegte Verzeichnis, in dem sich die ausgepackten S57-Dateien (*.000) befinden.

N.B. Arbeiten Sie mit Unterverzeichnissen pro Land/Region können Sie im Kartenmanager über den Button 'S57 folders..' das Hauptverzeichnis für ENC-Karten angeben und klicken auf 'Subfolders'.

Nach einem Klick auf 'Add' stehen alle unter dem Hauptverzeichnis gespeicherten ENC-Kartensets im Kartenmanager unter 'S57 Karten'. Entfernen Sie dort den Haken vor einem Unterverzeichnis oder einzelnen Dateien, werden diese Karten/Sets nicht angezeigt. Laden Sie neue Karten/Sets oder Updates unter das Hauptverzeichnis, genügt im Kartenmanager unter 'S57 Karten' ein Klick auf 'Add' im Hauptverzeichnis und Neues wird hinzugefügt, Altes überschrieben.

Die ENC-Karten werden immer über die DKW Karten projiziert. Über 'S57 – Einstellungen' können Sie die Darstellung nach Wunsch anpassen.


Können wir Ihnen helfen?

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt zu treten und geben Sie eine persönliche Beratung oder ein kostenloses Angebot.