OSM Kartenanzeige nicht verfügbar

OpenStreetMap, wie in WinGPS kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, ist nicht mehr verfügbar. MapQuest, der Entwickler von OpenStreetMap, hat sich entschieden den 'direkten Download-Service' zu beenden. Wir suchen nach einer Ersatzquelle.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Deaktivieren
Diese Kartenanzeige kann deaktiviert werden wie folgt:

  • WinGPS 5: Klicken Sie auf 'Karten - Karten-Manager'. Im nächsten Fenster klicken Sie auf das Häkchen für 'OpenStreetMap Kartenanzeige' und klicken Sie dann auf Schließen.

  • WinGPS Marine: Gehe nach 'Menu - Kartenmanager'. Im nächsten Fenster klicken Sie auf das Häkchen für 'OpenStreetMap Kartenanzeige'. (Wenn Ihr WinGPS aktualisiert ist auf Version 2.48 oder höher, ist diese Kartenanzeige automatisch entfernt.)
Neue DKW1810 Karten verfügbar für eine sichere Navigation auf dem IJsselmeer

Es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass eine neue Papierkarte 1810 (IJsselmeer, Markermeer und Randmeeren) erschienen ist. Natürlich haben wir diese neuesten Informationen auch in unserer Edition 2016 der Karte DKW 1810 verarbeitet.

Haben Sie die DKW 1810 2016 schon?
Dann können Sie das Update bequem über das News-Center downloaden, indem Sie dort auf 'Aktualisieren' klicken. In dem sich öffnenden DKW Manager sind die betroffenen Karten markiert und mit einem Klick auf 'weiter' beginnt das Update.

DKW 1810 Edition 2016 anschaffen
Diese Ausgabe haben Sie noch nicht? In unserem Onlineshop erhalten Sie die DKW 1810 2016 incl. Wöchentlichen BaZ (Bericht aan Zeevarenden) Updates bis 2017 zum günstigen Preis von € 24,90. Diese darf auf 3 Systemen Windows /Android installiert werden.

Die DKW 1810 ist einzeln erhältlich, aber auch in günstigen Kombinationen wie die Serien DKW 1800 Nord und DKW 1800 Komplett.

Karten-Updates vor der Deutschen Küste

Kurz vor den Sommerferien sind neue Updates erschienen von den beliebten Kartenserien DKW Deutsche Bucht und DKW Deutsche Ostseeküste. Sollte Ihre Urlaubsplanung in diese Richtung gehen empfiehlt es sich, die aktuellsten Daten für Ihren Törn in unserem Webshop zu bestellen.

Sind Sie bereits im Besitz der Editionen 2015 dieser Sets profitieren Sie von günstigen Upgrades auf die 2016er Editionen via: Upgrade DKW Deutsche Bucht 2016 und Upgrade DKW Deutsche Ostseeküste 2016.

Updaten
Die 2016er Editionen haben sie Schon? Dann können Sie gratis updaten über das News-Center. Das rufen Sie in WinGPS auf über 'Hilfe - News-Center öffnen'. Alternativ öffnen Sie für den Download den DKW-Manager und klicken auf den Button 'Installieren/aktualisieren'.

DKW Deutsche Bucht
Das hat sich geändert:

  • Die Eider im Nordwesten ist in zwei Karten aufgeteilt. Dadurch kann besser vergrößert werden und das Kartenbild ist ruhiger.
  • An einigen Stellen sind die Tiefenangaben und die Betonnung aktualisiert.

Für eine Vergrößerung Abbildung bitte anklicken.

DKW Deutsche Ostseeküste
Das hat sich geändert:

  • Die Einteilung der Karten dieses Sets ist verändert, sodass nun weniger Einzelkarten nötig sind.
  • In der Kieler Förde sind diverse hinderliche Objekte anzutreffen, die jetzt in der Karte verzeichnet sind.
  • An verschiedenen Stellen sind die Tiefenangaben und die Betonnung aktualisiert.
Sommer-Update WinGPS 5 2016

Der Start in den Sommer gelingt noch besser und sicherer mit unserem Sommerupdate von WinGPS 5 2016 für Windows. Darin ist das Wasserstraßennetz und die Brücken- und Schleusen-Datenbank anhand der jüngsten Informationen aktualisiert. Einige Funktionen sind optimalisiert oder hinzugefügt.

WinGPS 5 Navigator & Pro
Diese zwei Versionen enthalten folgende Updates:

• Verbesserte Routenübersicht:
Diese bietet nicht nur ein verbessertes Bild der zu erwartenden Brücken und Schleusen sowie weiteren Routenpunkten. Der Ausdruck kann jetzt alle Daten in einer kompletten Übersicht beinhalten (Klick auf Beispiel Abb. links).

• NOAA als GRIB-Quelle:
Seit einigen Wochen ist de Grib.us Server offline. Alle Nutzer unserer Navigationssoftware konnten keine aktuellen Wettervorhersagen in WinGPS 5 herunterladen. Diese Quelle haben wir ersetzt durch 'NOAA GFS 0.25 degrees', von der Sie GRIB-Dateien mit noch mehr Detailles downloaden können.

WinGPS 5 Voyager
Diese Version enthält neben den oben erwähnten zusätzlich folgendes Update:

• NOAA Waves:
Über den GRIB-Manager können Sie als Quelle 'NOAA Waves' auswählen. Nach Download der Daten sehen Sie Pfeile, die die mittlere Höhe und die Frequenz wiedergeben. Die Länge des Pfeils gibt die Frequenz wieder und die Breite die Wellenhöhe.


Release info WinGPS v5.16.2.0

EreignisUmschreibungVersion WinGPS
ZusatzEs wurde Unterstützung für die globalen Wellendaten aus NOAA hinzugefügt.Voyager
ÄnderungDie Routen Übersicht wird mit verbesserter Unterstützung (einschließlich Drucken und Exportieren der Liste ) aktualisiert vor Routen entlang die Wasserstraßen.Navigator, Pro & Voyager
FixWenn Grib Daten mit mehreren Dateien heruntergeladen werden konnten WinGPS abbrechen. Dies wurde gelöst.Navigator, Pro & Voyager
FixEs gibt ein Problem in TCP Server-Modus in einem Netzwerk gelöst, so dass der Server angehaltet werdet, wenn ein Client die Verbindung schließt.Pro & Voyager
FixEine Reihe weiterer Lösungen, Änderungen und Verbesserungen.Navigator, Pro & Voyager
Neue GRIB Quelle: NOAA.

Vor ein paar Wochen informierten wir Sie über die Grib.us Servers. Weil wir nicht herausfinden können warum dies plötzlich offline sind, wurde beschlossen die NOAA als Quelle hinzufügen womit Sie GRIB Dateien herunterladen können.

Herunterladen
Von nun sind die 'NOAA GFS 0.25 degrees' als Quelle zur Verfügung. Click im Grib Management auf 'herunterladen' und wähle 'NOAA GFS 0.25 degrees' unter 'Quelle'. Seitdem wird dieser Standard als Quelle für die Grib -Dateien eingestellt werden.