Immer mehr Segler kaufen ein iPad oder Android Tablet für Einsatz an Bord.

am Moment können Sie WinGPS nicht direkt auf Ihrem Laptop installieren. Aber Sie können Ihrem Tablet als extra Bildschirm verwenden. Mit externen Programmen wie iDisplay machen Sie eine Kopie Ihres Bildschirms. Das Tablet ist nun ein Navigationssystem. Vergrößern und Verkleinern der Karte ist sehr einfach durch Touchscreen-Bedienung.


GPS oder 3G ist nicht nötig, damit ist die billigste iPad 1 auch Einsetzbahr. Bluetooth muss deaktiviert werden.

Eine preisgünstige und einfache Lösung, von unseren Nutzern getestet, ist ein iPad direkt an ein Windows 7 Laptop verbunden. Mit Connectify machen Sie von Ihrem Laptop ein WIFI-Hotspot. So können Sie direkt mit dem iPad oder Galaxy an Bord kommunizieren. 

Das Bild zeigt wie Ihrem Navbook drahtlos durch ein Multiplexer an das (Raymarine) Bordsystem angeschlossen ist. Der Laptop ist an ein WIFI-Accespoint angeschlossen so dass zweiseitig über WIFI mit dem iPad kommuniziert werden kann. Auf dem iPad werden Sie nicht nur sehen wo Sie sind, außerdem können Sie AIS Schiffe verkehr betrachten und Polar Diagrammen anrufen um festzustellen ob Ihr Boot bei der Geschwindigkeit ist. 





Unterstehend ein Video für die Verwendung eines iPad an Bord. Dank der Kapitän des Eelske Medde. 

 




Ihr Kommentar oder Erfahrungen mit dem iPad oder andere Tablet Verwaltungsprogrammen sind sehr willkommen. Gern teilen wir diese mit anderen. 

Senden Sie ein E-mail an: helpdesk@stentec.com .


€14,90

ADAC Marinaführer für WinGPS

Wir verkaufen in Zusammenarbeit mit dem deutschen ADAC den ADAC Marineführer 2013.

Der ADAC gibt seinen bekannten Marineführer derzeit nicht mehr in gedruckter Form aus. Er ist nun bei Stentec digital verfügbar und wird als Standard geliefert mit WinGPS 5 Lite, inkl. der Weltkarte von Stentec. Die gedruckte Ausgabe 2010 enthielt ausführliche Infos über Jachthäfen in Deutschland und Europa. Die Ausgabe ist angewachsen auf nicht weniger als 1638 ADAC Marinas in 20 Ländern, bereits über 1200 wurden von ADAC Inspekteuren besichtigt und klassifiziert.

Hafeninformation
Mit 1 Klick auf ein Icon erhalten Sie alle relevanten Informationen des betreffenden Hafens plus praktischem Hafenplan. Kontaktdaten, Komfort und sogar Tarife sind Nullkommanichts zur Hand ohne lästiges Suchen in Büchern.

In WinGPS können Sie einfach einstellen, welche Infos ja/nein auf der Karte angezeigt werden.

ADAC
Der ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club) wurde in 1903 gegründet und hat inzwischen mehr als 17 Millionen Mitglieder und darunter mehr als 2 Millionen Wassersportler. Der ADAC Marineführer ist eine ideale Ergänzung zu unseren digitalen Karten. So zeigt das detaillierte Kartenbild zusätzlich genaue Hafeninformationen. Hier einige Beispiele von Karten, zu denen wir den ADAC Marineführer empfehlen.




DKW die Niederlande

Der ADAC Marineführer passt gut zur DKW die Niederlande. Sie sehen, dass das Tiefenbild deutlich verbessert ist.

Ab €79,90

DKW 1800

Mit der DKW 1800 Serie fahren Sie bequem zu den Aussenhäfen begleitet vom ADAC Marinaführer. Der wöchentliche BaZ Updateservice sorgt für stets aktuelle Karten.

Ab €24,90

DKW Imray

Auch bei den DKW Imray Karten sind die Häfen eine schöne Zugabe. Hier ein Beispiel aus „Dem Kanal“. Ebenso erhalten Sie Informationen über die Häfen entlang der französischen Küste und des Mittelmeers.

Ab €99,90

WinGPS 5

Der ADAC Marineführer arbeitet nur mit WinGPS 5 2013 Programmen (u.a. WinGPS 5 Lite gratis). In WinGPS 5 ist das Routennetzwerk komplett überarbeitet (auch die Brücken & Schleusen Datenbank) und erweitert um Deutschland, Belgien und einem Teil Frankreichs.

Ab €129,00